Angebote zu "Robert" (5 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Das ist Leben!
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie entstand Leben? Warum sind Bakterien so wichtig? Warum sind Bienen und Blumen so ein gutes Team? Wo leben Eisbären? Und gibt es auch im Weltall Lebewesen? Die Welt birgt viele spannende Geheimnisse. Mit diesem Buch bleibt aber keine Frage unbeantwortet! Kurzweilig geschrieben und mit witzigem Layout macht dieses Buch die Biologie für Kinder begreifbar. Von der Entstehung des Lebens und der Artenvielfalt bis zur Evolution und dem Überlebenskampf wird diese faszinierende Wissenschaft verständlich und mit vielen praktischen Beispielen erklärt. Tiere, Pflanzen, Bakterien - Kinder werden über die geheimnisvolle Welt der Biologie staunen und gespannt den Lauf des Lebens verfolgen. Eine fesselnde Ergänzung zum Schulbuch, die Kinder gerne in die Hand nehmen werden.Ab 8 Jahren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Erde Wasser Luft Eis
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Vereinigung der Elemente - die ErdeWasserLuft-Edition enthält drei der schönsten Naturdokumentationen über drei faszinierende Bereiche unseres Planeten. In atemberaubenden Bildern offenbart jeder Film für sich die unfassbare Schönheit aber auch die unerbittliche Grausamkeit des Lebens auf der Erde. -> Nomaden der Lüfte - Das Geheimnis der Zugvögel (Frankreich 2001, 98 min., FSK o.A.) Dem Lauf der Jahreszeiten folgend, zeigt NOMADEN DER LÜFTE Zugvögel auf ihrer Reise von einem Breitengrad zum nächsten. Über Atem beraubende Landschaften geht die Reise der Zugvögel und der Kamera, die so dicht an ihnen dran ist, als würde man mit ihnen fliegen, bis der Planet von Pol zu Pol einmal umrundet ist. Einmal die Welt aus der Vogelperspektive umrunden, die Zugvögel auf ihren oft Tausende von Kilometern weiten Wanderungen begleiten - das war der Traum des französischen Schauspielers und Produzenten Jacques Perrin (´´Mikrokosmos´´). Drei Jahre dauerten die Dreharbeiten, Perrin und seine Crew bereisten 25 Länder und beobachteten und filmten insgesamt 144 Vogelarten in ihrer natürlichen Umgebung. -> Mikrokosmos - Das Volk der Gräser (Frankreich/Schweiz/Italien 1996, 75 min., FSK o.A.) Mikrokosmos ist eine faszinierende Reise in die Welt der kleinen Tiere. Entdecken Sie einen unbekannten Planeten: die Bewohner sind fantastisch anmutende Kreaturen; Insekten und andere Geschöpfe, die in einer ganz gewöhnlichen Wiese leben. Entdecken Sie eine Welt, in der eigene physikalische Gesetze gelten und der Lauf der Zeit völlig andere Diemsionen hat. Vier Jahre streiften die Regisseure mit hochdifferenzierten Makro-Objektiven durch eine Wiese und fanden eine Welt jenseits der Wahrnehmung des menschlichen Auges. Es entstanden Bilder wie man sie noch nie gesehen hat! -> Deep Blue - Entdecke das Geheimnis der Ozeane (Deutschland/Großbritannien 2003, 91 min., FSK 6) Mehr als zwei Drittel der Erde sind von Wasser bedeckt und trotzdem wissen wir mehr über die Oberfläche des Mondes als über die Tiefen unserer Weltmeere. Deep Blue präsentiert eines der letzten großen Geheimnisse unseres Planeten - die Welt der Ozeane. Die Reise führt von flachen Korallenriffen über die unwirtlichen Küsten der Antarktis in die Weiten des offenen Meeres bis hin zu den tiefsten Tiefen der Ozeane in die ewige Dunkelheit. Spektakuläre Aufnahmen von tanzenden Delphinen, jagenden Haien und Walen wechseln zu fischenden Eisbären und riesigen Armeen von Krabben, die über den Strand rasen. Die Kamera schießt durch gigantische Fischschwärme und dringt vor bis zum tiefschwarzen Meeresboden, wo bizarre Leuchtfische, Würmer und Quallen ein farbenfrohes Feuerwerk zaubern. Deep Blue gehört zu den außergewöhnlichsten und aufwändigsten Projekten, die je im Bereich des Dokumentarfilms realisiert wurden und zeigt das Leben der Ozeane in all seiner atemberaubenden Schönheit und ungebändigten Wildheit. -> Die Reise der Pinguine (Frankreich 2005, 85 min., FSK 06): In der unwirtlichen Kälte am Rande der Antarktis trotzt ein unerschütterliches Lebewesen allen Widrigkeiten der Natur - der Kaiserpinguin. Ein ganzes Jahr lang beobachtete der französische Biologe und Filmemacher Luc Jacquet den außergewöhnlichen Lebenszyklus dieser faszinierenden Vögel, ihre eleganten Bewegungen bei der Fischjagd unter Wasser, ihren tollpatschigen Gang beim langen, beschwerlichen Marsch über das Eis, ihre Liebestänze, das Schlüpfen der Jungen und ihren immerwährenden, teils grausamen Kampf ums Überleben. Schicksale, die berühren und Bilder, die den Atem rauben!

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Renda 2 (eBook, ePUB)
4,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Der erste Teil dieser Reihe berichtet über Robert, dessen Weg nach seinem Outing von vielen extremen Schwierigkeiten begleitet ist. Er unternimmt am Schluss des Buches einen Selbstmordversuch und fällt nach der Reanimation für lange Zeit ins Koma. In diesem zweiten Teil erzählt Christoph, der Kellner aus dem Café Holzstrand in St. Peter-Ording, sowie Sänger der Band TheThreeGuys aus dem TwoFlowers und Freund von Robert, seine Geschichte. Er wird darüber berichten, wie sein eigener Lebensweg in der Zeit des Kennenlernens seines Eisbären ablief, welchen Versuchungen des Lebens er in dieser Zeit erlag und welche er bewältigt. In der Zeit, in dem Robert im Koma liegt, fängt Christoph an seine Erlebnisse mit Robert in seinem Tagebuch festzuhalten. Diese Tagebucheinträge zeichnen den Weg der beiden auf, bis zu dem Zeitpunkt in dem wieder eine kleine Familie, das Leben auf Renda gestaltet und sich der Kreis schließt, der 60 Jahre zuvor begann.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Grönland - Inklusive Totenschein
11,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der deutschamerikanische Privatdetektiv Robert Kreuz mag Eis nur in seinem Drink und Schiffsreisen sind ihm ein Gräuel. Aber an einem weinseligen Abend überredet ihn seine Frau Barbara zu einer Fahrt nach Grönland - und das zu allem Übel auf einem Billigflaggenkahn mit zweifelhafter Lizenz aus den Bahamas. An Bord muss Kreuz feststellen: zu viele zwielichtige Gestalten, zu viele Schießeisen im Gepäck, zu viel unterdrückte Wut in den Köpfen. Kreuz sieht sich mit einer Attentatsserie konfrontiert, in deren Verlauf sogar Bagger, vereiste Haifischteile und hungrige Eisbären zur Waffe werden. Und wenn der Name Thule fällt, werden die Mienen seiner Mitreisenden eisiger als der arktische Sommer, der sie umgibt. Als Reporter für deutsche und amerikanische Zeitungen hat er sie alle durchquert: die Gebirgsketten von Altai, Anden, Atlas, Hindukusch und Rocky Mountains, die Wüstengebiete von Death Valley, Karakum und Sahara, die Sümpfe der Everglades und die wilden Inseln von Galapagos. Expeditionen sind der Stoff, aus dem der Berliner Autor Heinz Boschek seine Bücher macht, so auch sein jüngstes Werk, das auf einer Irrfahrt durch die grönländische Arktis entstand.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Weltraum, Polargebiete und Urzeittiere - Die Fo...
17,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Box enthält: Wir entdecken den Weltraum: Raketen, Spaceshuttles, Astronauten: Die Faszination des Weltraums macht auch vor Kindern nicht Halt. Ob da oben wohl noch jemand wohnt? Wie leben die Astronauten in der Raumstation? Was muss ein Astronaut alles können? Wie geht man da oben aufs Klo? Und wo findet man rote Riesen und weiße Zwerge im All? Vom Planetarium aus startet die Reise mit dem Raumschiff zum Mond. Auf dem Weg gibt es viel zu entdecken! Wir entdecken die Tiere der Urzeit: Natalie, Freddy und Robert finden beim Spielen am Strand einen merkwürdig geformten Stein. Ist das vielleicht ein Fossil? Neugierig begeben sich die drei auf die Spur der Urzeittiere. Dabei treffen sie nicht nur auf freundliche Wissenschaftler im Museum, sondern auch auf faszinierende Tiere wie den Laufvogel Gastornis, das Riesenfaultier Megatherium, die Vorfahren der Wale, die Säbelzahnkatze Smilodon, das Riesengürteltier Doedicurus und das urzeitliche Schnabeltier Obdurodon. Wir erforschen die Polargebiete: Als Sonja und die Kinder Jette und Finn einen Schneemann im Garten bauen, finden sie sich plötzlich in der Arktis wieder - beim Polarforscher Professor Schneemann. Er erzählt ihnen von großen Entdeckern und erklärt, warum Pfannkucheneis salzig ist. Nach einer spannenden Nacht im Iglu des Inuitjungen Nanuk treffen sie auf den König der Arktis: den Eisbären. Doch auch das Land der Pinguine lernen die drei Abenteurer kennen: die Antarktis. Der Professor nimmt sie mit auf seine Forschungsstation und gibt Tipps, was jeder dagegen tun kann, dass das ewige Eis schmilzt. Mit dem Forschungsschiff geht es schließlich zurück nach Hause. Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied machen das Ganze zum spannenden Hörerlebnis nach dem Motto ´´Ich bin ganz Ohr!´´ Die gleichnamigen Bücher von Andrea Erne, Patricia Mennen, Anne Ebert und Peter Nieländer sind im ravensburger Buchverlag erschienen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot