Angebote zu "Karl" (14 Treffer)

Kleiner Eisbär, kennst du den Weg?: Kleiner Eis...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Lars, der kleine Eisbär trifft am Nordpol den kleinen Schneetiger Theo, der sich dort verlaufen hat und den Weg nach Hause sucht. In einem Güterwagen reisen sie in die Taiga und treffen eine Schneeeule und einen Specht. Kasin, das Kamel hilft ihnen, Theos Zuhause zu finden. Dort bietet sich Theos Vater an, Lars wieder nach Hause zu bringen und am Ende lernen sich sogar Papa Eisbär und der Tigervater am Nordpol kennen... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Ingolf Lück, Hella von Sinnen, Thomas Linden. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/comi/000003/bk_comi_000003_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Kanada
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Manche Länder haben zu viel Geschichte, Kanada hat zu viel Geografie´´, sagte einst der Premierminister Mackenzie King. Und tatsächlich erscheinen die kanadischen Distanzen europäischem Denken unermesslich weit. Im zweitgrößten Staat der Welt findet man noch unberührte Natur und fast menschenleere Landschaften, aber auch moderne Metropolen wie Vancouver, Montréal und Toronto. Es ist ein wildes Land mit seinen tiefen Wäldern, endlosen Prärien und Tundren, gewaltigen Strömen und mächtigen Bergen. Von der Pazifikküste mit ihren zerklüfteten Fjorden gelangt man in die mächtigen Rocky Mountains, weiter nach Osten in die weiten Ebenen von Alberta bis Manitoba und im Nor-den in die Einsamkeit des Yukon und der Northwest Territories. Kanada hat viele überraschende Gesichter: die raue Welt Newfoundlands vor der Atlantikküste, deren grandiose Buchten mit lieblichen Farmlandschaften wetteifern, die waldreichen Seenplatten in Ontario und die atemberaubenden Wasserfälle der Niagara Falls. Über 365 Bilder zeigen Kanada von Vancouver an der Küste des Pazifiks über die Rocky Mountains und goldenen Prärien bis an die Klippen Newfoundlands im Atlantik in all seinen Facetten. Sechs Specials berichten über die geheimnisvollen Totempfähle, die Zeit des Goldrausches, die legendären Canadian-Pacific-Hotels, die Zeitreise in die glanzvolle Vergangenheit von Louisbourg, über Eisbären und die von der Religion bestimmte Lebensweise der Mennoniten. PREMIUM XL-Bildband. ein Bildband mit stabilem Schmuckschuber, fast 3kg Buch - - - professionelle Fotografie von renommierten Reisefotografen - - - Bis zu 400 großformatige Bilder auf 224 Seiten - - - Alle wichtigen Sehenswürdigkeiten - - - Kultur und Traditionen - - - Kenntnis- und umfangreiche Texte - - - Ausführliche Bildunterschriften - - - Viele Spezialthemen - - - Farbige Übersichtskarte - - - Detailliertes Register - - - Ein ideales Geschenk, auch für sich selbst.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Die letzten Dinge
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Waechter, F. K.: Die letzten Dinge F. K. Waechter war nicht nur der Verfasser subversiver Kinderbücher, er hat nicht nur unzählige Cartoons und Karikaturen gezeichnet, sondern auch regelmäßig Theaterstücke und Drehbücher geschrieben, inszeniert und verfilmt. In :Die letzten Dinge9 kombinierte er die Zeichnung und das Theater: aus den spieltauglichsten seiner Karikaturen entstanden siebenundsiebzig Minidramen. Und siehe da, es funktioniert: Ob der Schäferhund im Putzeimer steckt, Gott seinen Spontanbesuch per Telefon ankündigt (´´Gott ist dran´´) oder der Eisbär mitsamt Schnapsbuddel bei der Dichterlesung auftaucht (Bühnenanweisung: Ein Eisbär erscheint. Er hält in der einen Tatze eine Schnapsflasche, in der anderen ein Schild mit der Aufschrift: Darauf einen Aquavit!) - Waechters Sinn für Absurdes, für trockene Dialoge und passgenaue Pointen macht aus den kleinen Szenen großes (Kopf-)Theater.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Erklärungen aus der Naturgeschichte und allerle...
28,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ab Mitte des 17. Jahrhunderts erschienen in deutscher Sprache die ersten Sachbücher für Kinder und Jugendliche, um ihnen ´´alle Dinge der Welt´´ vor Augen zu führen. Ein Bestseller dieses Genres war Karl Gottlob Hausius zur Zeit der Weimarer Klassik entstandenes ´´Neues A, B, C und Lese-Buch in Bildern mit Erklärungen aus der Naturgeschichte sowie seine Kleine Bilderschule für die Jugend´´. Aus diesen beiden mit 16 ganzseitigen farbigen und 16 schwarzweißen Kupfern illustrierten Büchern stellen wir eine Auswahl des Weltwissens für junge Menschen zusammen. Es enthält Sittensprüche und in Reimen verfasste Leseübungen, zahlreiche Artikel über Flora und Fauna darunter auch Beschreibungen exotischer Tiere wie den Orang Utan, Flamingos, Eisbären oder Vampire. Es gibt Artikel über verschiedene Handwerksberufe, über die Sonne und die Planeten, über Kometen und Regenbögen, aber auch Beiträge über den feuerspeienden Berg Ätna, über den Stierkampf oder den Sklavenhandel. Das von uns herausgegebene Buch ist die erste Wiederveröffentlichung seines Werkes seit der Erstveröffentlichung vor über 200 Jahren.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Weltraum, Polargebiete und Urzeittiere - Die Fo...
17,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Box enthält: Wir entdecken den Weltraum: Raketen, Spaceshuttles, Astronauten: Die Faszination des Weltraums macht auch vor Kindern nicht Halt. Ob da oben wohl noch jemand wohnt? Wie leben die Astronauten in der Raumstation? Was muss ein Astronaut alles können? Wie geht man da oben aufs Klo? Und wo findet man rote Riesen und weiße Zwerge im All? Vom Planetarium aus startet die Reise mit dem Raumschiff zum Mond. Auf dem Weg gibt es viel zu entdecken! Wir entdecken die Tiere der Urzeit: Natalie, Freddy und Robert finden beim Spielen am Strand einen merkwürdig geformten Stein. Ist das vielleicht ein Fossil? Neugierig begeben sich die drei auf die Spur der Urzeittiere. Dabei treffen sie nicht nur auf freundliche Wissenschaftler im Museum, sondern auch auf faszinierende Tiere wie den Laufvogel Gastornis, das Riesenfaultier Megatherium, die Vorfahren der Wale, die Säbelzahnkatze Smilodon, das Riesengürteltier Doedicurus und das urzeitliche Schnabeltier Obdurodon. Wir erforschen die Polargebiete: Als Sonja und die Kinder Jette und Finn einen Schneemann im Garten bauen, finden sie sich plötzlich in der Arktis wieder - beim Polarforscher Professor Schneemann. Er erzählt ihnen von großen Entdeckern und erklärt, warum Pfannkucheneis salzig ist. Nach einer spannenden Nacht im Iglu des Inuitjungen Nanuk treffen sie auf den König der Arktis: den Eisbären. Doch auch das Land der Pinguine lernen die drei Abenteurer kennen: die Antarktis. Der Professor nimmt sie mit auf seine Forschungsstation und gibt Tipps, was jeder dagegen tun kann, dass das ewige Eis schmilzt. Mit dem Forschungsschiff geht es schließlich zurück nach Hause. Authentische Geräusche, viel Musik und das Eröffnungslied machen das Ganze zum spannenden Hörerlebnis nach dem Motto ´´Ich bin ganz Ohr!´´ Die gleichnamigen Bücher von Andrea Erne, Patricia Mennen, Anne Ebert und Peter Nieländer sind im ravensburger Buchverlag erschienen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Die erste und endgültige Chronik des 21. Jahrhu...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unsere lustigsten Jahre. Vom Millennium-Bug bis zu Trumps atomarem Erstschlag gegen Burundi, ob 11. September oder 17. März, von Gerhard Schröder über Angela Merkel zu Martin Schulz: Das alles finden Sie in der großen Titanic-Chronik des 21. Jahrhunderts. Und natürlich Uschi Glas, Helmut Kohl, Pokémon Go, Fukushima, Christian Wulff, Til Schweiger, Guido Westerwelle, Eisbär Knut, mindestens drei verschiedene Päpste, Jahrhundertflut, Adolf Hitler, Moham d, Sommermärchen, Michael Jackson, SPD, NSU und NSA, FDP, Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Buhl-Freiherr von und zu Guttenberg, Finanzkrise, Brexit, Obama, Kretschmann, von der Leyen, Harry Truman, Doris Day, Red China, Johnnie Ray, South Pacific, Walter Winchell, Joe DiMaggio. Nichts fehlt im ersten Nachschlagewerk zum letzten Jahrhundert der Menschheit. Sorgfältig zusammengestellt und einem strengen Faktencheck unterzogen von den Machern des endgültigen Satiremagazins.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Lutz, Heute gehen wir Wale fangen
25,00 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Wie mich die Grönländer mit in ihre Welt nahmen Von Birgit Lutz 448 Seiten mit 100 Farbabbildungen. Gebunden. Eine Reise zum entlegensten Ort der Welt. Eine Reise in eine vergessene Welt. Grönland. Die größte Insel der Welt. Unweit des Nordpols, umgeben von den mächtigsten Eisbergen der Nordhalbkugel. Heimat der Inuit. Als Birgit Lutz, Autorin und Abenteurerin, 2013 im Rahmen einer Expedition erstmals in den Osten der Insel kommt, ist sie fasziniert. Sie kehrt mehrmals nach Ostgrönland zurück; das erst vor etwa 130 Jahren von den Europäern entdeckt wurde. Lutz trifft Menschen, die noch in Erdhäusern aufgewachsen sind. Jugendliche, denen beim rasanten Anschluss an den modernen Lebensstil die Identität abhandengekommen ist. Und Europäer; die sich hier ein entschleunigtes Leben erhofften. Sie findet Menschen, die zwischen zwei Welten leben, und wird selbst immer wieder auf die Probe gestellt - etwa, als sie mit zur Robbenjagd geht und das Jägerleben aus der Perspektive jener erlebt, die es seit Jahrhunderten führen. Birgit Lutz gelingt ein fesselndes, einfühlsames Porträt Ostgrönlands in einer einmaligen Zeit - dem Moment, in dem eine Kultur für immer verschwindet. "Nirgendwo kann man so absolut frei sein wie in Grönland. Noch haben wir die Chance von der Inuit-Kultur zu lernen - bevor sie bald für immer verschwindet". (Birgit Lutz). Birgit Lutz , Jahrgang 1974, arbeitet als Journalistin bei der Süddeutschen Zeitung. Fachgebiet: Extremes aller Art. Sie ist die einzige Deutsche, die acht Mal am Nordpol war seit einer ersten Reise im August 2007 mit dem russischen Eisbrecher Yamal zum Pol ist sie mit dem arktischen Virus infiziert. Mittlerweile hat sie 15 Reisen in die Arktis und eine in die Antarktis unternommen. Sie befasst sich auch wissenschaftlich mit der Arktis, studiert derzeit an der in Kanada angesiedelten University of the Arctic, hält an Bord von Expeditionsschiffen Vorträge über Abenteuer und das empfindliche Ökosystem und bewahrt Passagiere davor, von Eisbären gefressen zu werden. 2010 wurde sie mit dem Journalistenpreis der Unionhilfswerk Stiftung ausgezeichnet, 2011 mit dem Karl-Buchrucker-Preis und dem Dr. Georg Schreiber Medienpreis. Birgit Lutz lebt am Schliersee. Hier finden Sie noch mehr Grönland-Bildbände

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Lutz, Quer durch Grönland
10,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Auf Skiern über die größte Insel der Welt Von Birgit Lutz 383 Seiten mit 32 farbigen Fototafeln sowie 2 Karten-Skizzen. Kartoniert. Für alle, die das ewige Eis entdecken wollen und für ein Abenteuer bereit sind. Im April 2013 macht sich Lutz auf den Weg. Die Journalistin der Süddeutschen Zeitung überquert Grönland; die größte Insel der Welt, auf Skiern. Durch Gletscher und Blankeis, vorbereitet auf Temperaturen bis minus 40 Grad. Hinter sich her ziehend an zwei Seilen eine Pulka, 75 Kilo schwer. Darin hochkalorische Expeditionsnahrung sowie die akribisch abgewogene Ausrüstung. Für 27 Tage. Lutz hat Expeditionserfahrung, ging bereits zum Nordpol und an ihre Grenzen. Doch diese Expedition verläuft ganz anders, als geplant. Sie wird zu einer hochspannenden und extremen Erfahrung. Birgit Lutz , Jahrgang 1974, arbeitet als Journalistin bei der Süddeutschen Zeitung. Fachgebiet: Extremes aller Art. Sie ist die einzige Deutsche, die acht Mal am Nordpol war seit einer ersten Reise im August 2007 mit dem russischen Eisbrecher Yamal zum Pol ist sie mit dem arktischen Virus infiziert. Mittlerweile hat sie 15 Reisen in die Arktis und eine in die Antarktis unternommen. Sie befasst sich auch wissenschaftlich mit der Arktis, studiert derzeit an der in Kanada angesiedelten University of the Arctic, hält an Bord von Expeditionsschiffen Vorträge über Abenteuer und das empfindliche Ökosystem und bewahrt Passagiere davor, von Eisbären gefressen zu werden. 2010 wurde sie mit dem Journalistenpreis der Unionhilfswerk Stiftung ausgezeichnet, 2011 mit dem Karl-Buchrucker-Preis und dem Dr. Georg Schreiber Medienpreis. Birgit Lutz lebt am Schliersee. Hier finden Sie weitere Bildbände über Grönland

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot
Lutz, Eine Frau erobert die Arktis
9,99 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Von Birgit Lutz 269 Seiten mit einigen Farbfotos. Taschenbuch. Die einzige Deutsche, die zehn Mal am Nordpol war! "Seit fünf Jahren bin ich in der hohen Arktis unterwegs, auf Schiffen, Skiern, in Hubschraubern das ist nicht unbedingt das, was Frauen in meinem Alter normalerweise tun. Ich breche mit vier Männern zu einer Expedition zum Nordpol auf, nächtige mit fünf bärtigen Wissenschaftlern in einem Zelt, fliege mit russischen Piloten über das arktische Eis. Ich habe wunderbare Menschen getroffen und war an Orten, die kaum jemand betreten hat. Ich habe mich weit hinein getraut in diese Welt aus Eis und Wind, in der du mit Handschuhen essen und mit Mütze schlafen musst. Expeditionen im Eis bringen dich an deine Grenzen. Du kannst nicht mehr so tun als ob. Du bist, wie du bist. Die Kälte und der Wind, dieses Arktis-Paar, schminkt dich ab. Und doch bin ich nirgendwo auf der Welt so bei mir." Birgit Lutz, Jahrgang 1974, arbeitet als Journalistin bei der Süddeutschen Zeitung. Fachgebiet: Extremes aller Art. Sie ist die einzige Deutsche, die acht Mal am Nordpol war seit einer ersten Reise im August 2007 mit dem russischen Eisbrecher Yamal zum Pol ist sie mit dem arktischen Virus infiziert. Mittlerweile hat sie 15 Reisen in die Arktis und eine in die Antarktis unternommen. Sie befasst sich auch wissenschaftlich mit der Arktis, studiert derzeit an der in Kanada angesiedelten University of the Arctic, hält an Bord von Expeditionsschiffen Vorträge über Abenteuer und das empfindliche Ökosystem und bewahrt Passagiere davor, von Eisbären gefressen zu werden. 2010 wurde sie mit dem Journalistenpreis der Unionhilfswerk Stiftung ausgezeichnet, 2011 mit dem Karl-Buchrucker-Preis und dem Dr. Georg Schreiber Medienpreis. Birgit Lutz lebt am Schliersee. Leseprobe aus Birgit Lutz, Eine Frau erobert die Arktis Hier finden Sie mehr zu folgenden Themen: Arktis

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot